Diorama der ehemaligen innerdeutschen Grenze

 Stand ca. 1985, Maßstab 1:87

gebaut von Pit Merschroth


 

Peter Merschroth (links) erlaeutert mir die Grenzanlage

 

Die FÜSt ist auf den Hügel gewandert

 

Das Diorama zeigt komprimiert die Grenzanlage mit dem Führungsturm (FÜSt), den Bt-11 rund und den Bt-9 (2x2),
Grenzsaeulen, Metallzaun, KFZ-Sperrgraben, K-6 Spurenstreifen, Lichttrasse Kolonnenweg, Hundelaufanlage,
Propagandaschildern, Rundumleuchten, Bunker, Tor

 

Blick von West nach Ost mit Grenztouristen und BGS-Beamten

 

 

Hundelaufanlage mit Kübeltrabi auf Kolonnenweg

 

Der Hinterlandzaun wird aufgebaut, nachdem die Minen und Selbstschussanlagen SM-70 entfernt wurden